Kontakt

Der weltweit erste Algorithmus zur Fieberüberwachung

news

Zürich, 4 November, 2022

Dieser kurze Artikel kündigt eine weitere bahnbrechende Innovation aus der Forschung und Entwicklung an: Den weltweit ersten Fieberalgorithmus für die kontinuierliche und nicht-invasive Kernkörpertemperaturverfolgung am Handgelenk.

Warum ist die Fiebermessung am Handgelenk schwierig?

Die Temperatur des Handgelenks sinkt während eines Fiebers, da der Körper die Wärme in den Körperkern zieht. Wenn das Fieber sinkt, steigt die Temperatur am Handgelenk an, während die Kerntemperatur wieder normal wird. Das macht es schwierig, die Kerntemperatur am Handgelenk zu messen. Der neue CALERA®-Algorithmus verwendet jedoch einen Wärmestromsensor, um diese Veränderungen zu berücksichtigen.

Welche Studie validiert diesen Fieberverfolgungsalgorithmus?

In einer Studie der Gruppe von Jens Eckstein am Universitätsspital Basel haben wir Daten von 32 Personen gesammelt - 15 gesunde Personen und 17 Personen, die ihre zweite oder dritte COVID-19-Impfung erhielten, bei der Fieber eine häufige Nebenwirkung ist. Anhand dieser Daten haben wir einen neuen Algorithmus für das Handgelenk entwickelt, um Fieber kontinuierlich zu erkennen und zu überwachen.

Corsano is one of the first customers that integrates this algorithm

Corsano Health integrated CALERA® core body temperature sensor solution for continuous and non-invasive core body temperature measurement into their multi-sensor bracelet: Cardiowatch 287 Bracelet. The wrist-worn device continuously monitors cardio-respiratory function in a non-invasive way. This way, medical professionals can gain earlier and deeper insights into cardio-respiratory health conditions. This development helps change people’s lives.

Corsano ist einer der ersten Kunden, der diesen Algorithmus integriert hat

Corsano Health hat die CALERA®-Lösung für die kontinuierliche und nicht-invasive Messung der Körperkerntemperatur in ihr Multisensor Cardiowatch 287 Armband, integriert. Dieses am Handgelenk getragene Gerät überwacht kontinuierlich und nicht-invasiv die kardio-respiratorische Funktion und bietet medizinischen Fachkräften frühere und umfassendere Einblicke in kardio-respiratorische Gesundheitszustände. Dieser Fortschritt hat das Potenzial, das Leben der Menschen positiv zu beeinflussen und zu verbessern.

![Corsano integriert diesen algorithm in ihr their Cardiowatch 287 Armband(/uploads/Corsano_IG_format_1_f791956da1.webp)

Dr. Lukas Durrer, CTO & Mitbegründer von greenteg, zeigte sich optimistisch, dass diese Technologie eine Schlüsselrolle in der zukünftigen Pandemieüberwachung spielen wird.

Möchten Sie mehr über unsere CALERA®Lösung erfahren? Hier sind einige empfohlene Links:

Latest News & Events