Kontakt

Where we make Partners successful

greenteg Sensoren sind als smarte Wearables weltweit im Einsatz. Auf unsere Produkte und Lösungen vertrauen Produktentwickler und Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen. Wissenschaftler und internationale Forschungsteams nutzen unsere zertifizierte Sensortechnologie für ihre Studien. greenteg Sensoren werden vollständig in der Schweiz entwickelt und hergestellt.

Our Vision

Wir glauben, dass moderne Technologien unser Leben verbessern. Im Business, wo Arbeitsprozesse dank Digitalisierung schneller, effizienter und sicherer werden. In der Medizin, wo die datengesteuerte Forschung Leben rettet. Im Privaten, wo digitale Tools unseren Alltag erleichtern. Und bei den globalen Herausforderungen, wo KI-basierte Innovationen für den Schutz von Bevölkerung oder Klima im Einsatz sind. Bei all diesen Entwicklungen liefert die greenteg Sensortechnologie wertvolle Unterstützung.

Our Mission

Wir möchten mit der Entwicklung modernster Sensortechnologien Innovationen in den verschiedensten Branchen unterstützen, als Arbeitgeber für unsere Mitarbeitenden einen attraktiven Arbeitsplatz mit flexiblen Modellen und Entwicklungsmöglichkeiten bieten und als zukunftsorientiertes Unternehmen die Bedürfnisse aller Anspruchsgruppen auf Basis unserer verantwortungsvollen und nachhaltigen Werte erfüllen.

Chronicle of a Swiss-made cutting-edge sensor technology

2023

2022

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2014

2013

2012

2010

2009

2023 - We’re at fever pitch...

… for Feverflux, unsere neuste Entwicklung zur präzisen Messung der Körperkerntemperatur für den amerikanischen Markt! Feverflux steht kurz vor Markteintritt und FDA-Zulassung 510 (k). More to follow soon ...

2022 - Award-winning greenteg technology

greenteg gewinnt mit CORE, bzw. calera®, drei CES Innovation Awards in den Bereichen Gesundheit & Wellness, Sport & Fitness und Wearables Technologies. Einführung von calera® als neuer Markenname für die Anwendungen MedTech und Wearables. Mit dem Relaunch des Firmenauftritts ist ein weiterer wichtiger Meilenstein geschafft – und greenteg perfekt gerüstet für die nächste Finanzierungsrunde.

2021 - The CORE sensor conquers the world

greenteg stellt den CORE-Sensor mit seiner Präsenz auf den grossen Messen EUROBIKE und MEDICA der breiten Masse vor. Im Sommer starten diverse Profisportler mit dem CORE an der Tour de France und anderen Rennen plus zehn Goldmedaillengewinner*innen bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio. Markteinführung mehrerer Produkte von Partnern, die greentegs calera® Technologie nutzen.

2020 - Our technology is effective during lockdown

Während der ersten Covid19-Welle unterstützt greenteg klinische Forschungen mit CORE-Prototypen zur Messung der Körperkerntemperatur, wenig später ist die Notfallzulassung (Emergency Use Authorization) der FDA da. Das deutsche Radsportteam BORA-hansgrohe nutzt CORE-Sensoren während der Tour de France. Und greenteg gSKIN® Sensoren erreichen die Internationale Raumstation ISS mit einem unbemannten Versorgungsraumschiff der JAXA.

2019 - ... and a new company location

greenteg präsentiert den CORE-Prototypen an der weltgrössten Tech Messe, der CES in Las Vegas. Im gleichen Jahr steht auch der Umzug an den neuen Firmenstandort am Flughafen Zürich – mit einer Fläche von +1’000 m². greenteg erhält das Exzellenzsiegel der Horizon Europe 2020 und ein Stipendium der Innosuisse für den Sensor zur Früherkennung von neurodegenerativen Erkrankungen und nimmt an der Medizinaltechnik-Messe MEDICA teil.

2018 - It’s time for the next big step …

Investitionsrunde zum weiteren Ausbau des Unternehmens und der Produktionskapazitäten. Vor allem in die Geschäftsentwicklung der Körperkerntemperaturmessung wird gezielt investiert und erste Prototypen werden im klinischen Umfeld und mit Partnern getestet.

2017 - Making wearables more visible

Mit Fokus auf den wachsenden Geschäftsbereich der Wearables erhöht greenteg auch die Sichtbarkeit mit der Teilnahme an der Web Summit und dem Swiss Medtech Day. Start der exklusiven Partnerschaft mit Thorlabs Inc. im Geschäftsbereich Photonics.

2016 - The first wearable sensor worldwide – a greenteg innovation

Erfolgreicher Abschluss einer weiteren Finanzierungsrunde mit einem vielversprechenden Prototypen. Der Markteintritt mit dem ersten tragbaren Wearable zur Messung der Körperkerntemperatur für den Bereich F&E bekräftigt bestehende Investoren und zieht neue an.

2014 - A new Sector with huge Potential

greenteg steigt mit dem gSKIN® Kit zur U-Wert-Messung in den Gebäudesektor ein. Mit diesem Markteintritt operiert das prosperierende Unternehmen bereits erfolgreich in drei Geschäftsbereichen.

2013 - New Sparring Partner in the Photonics Industry

Die ersten gRAY®-Sensoren werden an Thorlabs Inc. verkauft. Der weltweite Konzern ist Marktführer von Geräten und Komponenten zur Erzeugung und Messung von Laserquellen, sowie Geräten für optische Kohärenztomographie und photoakustische Analyse. 

2012 - The business gets serious

greenteg expandiert und zieht in den Technopark Zürich, wo die Büro- und Produktionsräume auf plus 200 m² vergrössert werden. greenteg meistert die steinige Seed-Phase, holt sich die Patentrechte für drei Entwicklungen und diverse Marken und erreicht die Marktreife bei den Wärmeflusssensoren für den Bereich F&E.

2010 - And the winner is ...!

Die Sensortechnologie von greenteg erhält erste Finanzierungen und gewinnt verschiedene Auszeichnungen und Innovationspreise, darunter ClimateKIC, InnoSuisse, den De-Vigier-Preis. Ausserdem wird greenteg zu einem der TOP 100 Swiss Startups gekürt.

2009 - Green from the outset

Die Erfolgsstory von greenteg beginnt 2009 in Zürich. Die GmbH entsteht als Spin-off der ETH Zürich. Die Grundlage der greenteg-Technologie bildet ein skalierbarer Wärmestromsensor, der an der Professur für Mikro- und Nanosysteme an der ETH Zürich entwickelt wurde.

Looking for a (new) Career?

Wir sind ständig auf der Suche nach motivierten Persönlichkeiten. Ist Ihr berufliches Fachgebiet das Ingenieurwesen, Materialwissenschaft, die Werkstofftechnik, Chemie, Physik oder die Unternehmensentwicklung? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!


Wir fördern Menschen, die Eigeninitiative zeigen, tatkräftig mit anpacken und ihre eigenen Ideen ins Team einbringen. Wenn Sie gerne in einer unternehmerischen Atmosphäre arbeiten, wo Sie Ihr volles Potenzial entfalten können, schicken Sie uns Ihre Bewerbung!