Messungen mit dem gO Mess-System

Was brauche ich alles, um eine Messung mit dem gO Mess-System durchzuführen?

Man braucht eine Basisstation (+ gültige cloud subscription), mindestens einen Messknoten und ein internetfähiges Gerät (d.h. PC, Smartphone oder Tablet).

Welche Grössen lassen sich mit dem gO Mess-System messen?

Mit dem gOMS kann man die Parameter Wärmefluss, Feuchtigkeit, Wand- und Umgebungstemperatur messen. Daraus lässt sich je nach Kombination U-Wert, R-Wert und/oder AW-Wert berechnen. Wenn Sie zusätzliche Messgrössen erfassen wollen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir eine mögliche Integration prüfen können.

Kann ich alle (oben) genannten Parameter mit einem Messknoten messen?

Nein, das ist nicht möglich. greenTEG bietet drei verschiedene Messknoten Typen an, siehe Webshop. Es ist jedoch möglich, alle drei unterschiedlichen Messknoten mit einer Basisstation zu verbinden und simultane Messungen durchzuführen.

Wie lange hält die Batterie der Basisstation und der Messknoten?

Die Messknoten haben eine Batterielaufzeit von bis zu 7 Tagen und die Basisstation von bis zu 3 Tagen (wird im Anfangs 2018 mit Hilfe von Softwareupdates noch verbessert). Es ist jedoch möglich, durch die Verwendung einer Powerbank die Batterielaufzeit deutlich zu verlängern oder das System im Netzbetrieb laufen zu lassen. Wenn der Akku leer ist, können Basisstation als auch Messknoten mit einem handelsüblichen USB-C Netzteil aufgeladen werden.

Muss ich eine spezielle Software installieren, um das gO Mess-System zu verwenden?

Nein, das System (bzw. Eine Messung) kann ohne die Verwendung eines Computers gestartet werden. Um die Daten auszuwerten, brauchen Sie lediglich eine funktionierende Internetverbindung und einen aktuellen Webbrowser.

Kann ich mit meinem Smartphone auf die Daten zugreifen?

Sie können mit jedem Gerät, welches eine funktionierende Internetverbindung und einen aktuellen Webbrowser installiert hat, auf die Daten in der Cloud Datenbank zugreifen. Es kann jedoch sein, dass Grafiken auf Ihrem Smartphone anders aussehen als auf Ihrem Computer oder auch falsch dargestellt werden (abhängig von Betriebssystemversion, verwendetem Browser etc.).

Wie funktioniert die kabellose Datenübertragung?

Für die Verbindung zwischen den Messknoten und der Basisstation wird das LoRa-Protokoll verwendet. Von dort aus sendet die Basisstation die Daten über das Mobilfunknetz in die Cloud. Es ist deshalb wichtig, dass die Basisstation an einem Standort mit Mobilfunkempfang stationiert wird (bspw. nicht im Keller).

Ist es möglich in mehreren Räumen (Gebäudeteilen) gleichzeitig zu messen?

Ja, denn durch die Verwendung von LoRa können die Messknoten die Daten über grosse Distanzen (bspw. mehrere Stockwerke) an die Basisstation senden.

Wieviele Messknoten kann man mit einer Basisstation verbinden?

Es ist möglich bis zu 16 Messknoten mit einer Basisstation zu verbinden. Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie mehr als 16 Messknoten verbinden wollen.

Wo werden die Daten gespeichert und sind die Daten sicher?

Die Daten werden in einer Cloud Datenbank gespeichert. Für diesen Service arbeitet greenTEG mit Swisscom und Microsoft (Azure) zusammen, welche beide sehr hohe Standards bezüglich Datenschutz, Datensicherheit und Datenverfügbarkeit haben.

Kostet die Mobilfunknetzanbindung und der Zugriff auf die Cloud Datenbank etwas?

Ja, es entstehen Kosten für die Mobilfunkanbindung und den Cloudservice die jährlich pro Basisstation bezahlt werden müssen (Preise im Webshop).

Kann ich das System ohne die Cloudanbindung verwenden?

Nein, das System ist nur auf den Betrieb in Verbindung mit einer aktiven Cloud- und Internetanbindung ausgelegt.

Kann ich das gO Mess-System draussen verwenden?

Ja das ist ohne Probleme möglich. Das gO Mess-System ist witterungsbeständig gemäss IP44.

Wo kann ich die Bedieungsanleitung herunterladen?

Die Anleitung können Sie hier herunterladen.

Wird mit dem Mess-System ein Kalibrationszertifikat ausgeliefert?

Nein, anders als beim gSKIN U-Wert Kit wird kein Kalibrationszertifikat mitgeliefert. Die Sensitivitäten der Sensoren sind direkt auf den mit Ihnen verbundenen Messknoten hinterlegt. Wenn Sie dennoch ein solches Kalibrationszertifikat benötigen, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden Ihnen ein solches ausstellen.

Was kann ich tun, wenn die Ladestandsanzeige nicht aufleuchtet, wenn ich versuche den Messknoten einzuschalten?

Schliessen Sie die Messknoten mit dem mitgelieferten Netzteil ans Stromnetz an und laden Sie den Messknoten auf. Dabei sehen sie an der grün blinkenden Ladestandsanzeige, dass der Messknoten aufgeladen wird.

Worin sehe ich den Unterschied zwischen den verschiedenen Messknoten?

Alle Messknoten sind auf der Seite mit einem Siegel angeschrieben, wo der Messknoten Typ, Artikel- und Serienummer ersichtlich sind. Zudem können die Messknoten auch über die unterschiedlich aussehenden Sensoren unterschieden werden.

Ich sehe meine Messdaten nicht im Report, was kann ich tun?

Es gibt verschiedene mögliche Ursachen dafür. Wir empfehlen, die folgenden Dinge zu tun:

  • Stellen Sie sicher, dass mehr als 3h seit dem Start der Messung vergangen sind, denn die Daten im Report werden nur alle 3h aktualisiert.
  • Wenn die Messung mehr als 30 Tage «alt» ist, passen sie den Filter «Show only measurements with start date of (…)» an.
  • Prüfen Sie in der Live Daten Ansicht, ob die Daten empfangen werden, wenn die Messung noch am laufen ist.
  • Überprüfen Sie ob die richtige Basisstation ausgewählt ist.
  • Wenn Sie die Ihre Messdaten immer noch nicht sehen, kontaktieren Sie uns bitte.
Wie viele verschiedene Benutzer haben Zugriff auf meine Messdaten?

Auf Ihre Messdaten haben nur Sie (über Ihr persönliches Login) und greenTEG (Adminfunktion) Zugriff. Es ist zudem möglich, dass gleichzeitig mehr als eine Person mit Ihrem persönlichen Login angemeldet sind.