U-Wert und Schimmelmessung – Potentiale und technische Realisierbarkeit bei der Sanierung von denkmalgeschützten Bauten

In einer neuen Fallstudie zeigen wir, wie Isolationsmassnahmen vor einer Renovation genau geplant werden und festgestellt werden kann, ob Räume schimmelgefährdet sind.

Im vorliegenden Fall sollte vor dem Umbau eines dankmalgeschützten Herrenhauses aus dem 16. Jahrhundert festgestellt werden, ob die von einem Experten vorgeschlagenen Innendämm-Massnahmen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben reduziert werden könnten, um eine unnötige Verkleinerung der Wohnfläche zu vermeiden.

Ferner sollte untersucht werden, ob die Kellerräume des Gebäudes für die schimmelfreie Einlagerung von Möbeln und ähnlichem geeignet sind.

Für die Beantwortung der beiden Fragen wurden Messungen mit dem gO Mess-System von greenTEG durchgeführt.

Vollständige Fallstudie als PDF

Haben Sie Fragen zu dieser Studie oder dem gO Mess-System? Dann kontaktieren Sie uns!

More news

Energieberater ENVISYS testet das gO Mess-System

Read more

Reducing Energy Losses in Hot Climates – Two Cases from the Middle East

Read more

gO Mess-System Übersichtsposter

Read more

Local heat distributions in Li-ion batteries characterized precisely with new method

Read more

Wärmespeicherfähigkeit von Bauteilen messen

Read more

Step-by-Step Checklist for Easy U-value Measurements

Read more

Core Body Temperature Monitoring for Better Performance in Sports

Read more

Lowering Emissivity of Concrete Roof Tile’s Underside Cuts Down Heat Entry to the Building

Read more
Read all